Spielfeldkoordination

Unter Platz- und Busbelegung könnt ihr die Belegung der Spielplätze aller drei beteiligten Vereine koordinieren:

Zur Spieleübersicht der einzelnen Vereine gelangt ihr, wenn ihr auf ein Wappen klickt.

5. Punktspiel gegen die TSV Hollenbach

19.10.2018

 

JFG Weilachtal-TSV Hollenbach 6:3 (4:1)

 



 

Jetzt wird’s langsam unheimlich. Fünfter Sieg im fünften Spiel. Damit festigen die C-Juniorinnen der JFG Weilachtal den zweiten Platz in der Tabelle hinter dem FC Augsburg.

 

Dabei fing das Spiel alles andere als gut für die Mädels der JFG an. Die beste Spielerin des Gegners war in den Anfangsminuten einfach nicht in den Griff zu bekommen. Und so dauerte es nicht lange, bis sie den Ball, nach einem wunderschönem Solo, zum 0:1 einnetzte.

 

Die Trainerin handelte schnell und stellte die Mannschaft so um, dass die Spielerin von nun an wenig Spielraum hatte. Bei Veronika Kristl war sie in besten Händen. Aber selbst mit dieser Aufgabe agierte sie gewohnt stark und souverän. Mit zwei sehenswerten Treffern innerhalb von zwei Minuten stand es nun plötzlich 2:1. Die Abwehr um Leonie Stichlmair stand von nun an super und man half sich gegenseitig aus, wenn es brannte, sodass Abwehrspielerin Lea Bayer das Ergebnis noch höher schrauben konnte. Kurz vor Ende der Halbzeit dann, erzielte Julia Schuller sogar noch das 4:1.

 

Kurz nach Wiederanpfiff war noch Tiefschlafphase angesagt. Wieder war es die gleiche Spielerin des Gegners, die den Anschlusstreffer erzielte.

 

Jedoch waren die Weilachtalerinnen schnell wieder bei der Sache und Lea Bayer stellte vier Minuten später mit ihrem zweiten Treffer an diesem Tag den alten Abstand wieder her. Julia Schuller erhöhte noch auf 6:2, ehe der Gegner noch sein drittes Tor erzielen konnten.

 



 

Zurück